#AUXhelpsUkraine ist eine private Initiative zur Unterstützung der ukrainischen Bevölkerung.

Wir sind ein Zusammenschluss von Freunden und Nachbarn aus Augsburg und werden täglich mehr.

Wir organisieren den Transport von Hilfsgütern an die slowakisch-ukrainische Grenze in den Ort Vyšné Nemecké. Dort arbeiten wir mit Project Nadiya, einem unabhängigen Zusammenschluss von Freiwilligen, zusammen.

Auf dem Rückweg nehmen wir Schutzsuchende mit nach Augsburg und organisieren die ersten Übernachtungen und die Weiterfahrt zu Freunden oder Bekannten in ganz Europa oder eine längerfristige Unterkunft in Augsburg und Umgebung.

Wir haben bereits 3 Touren durchgeführt. Die erste Tour haben wir Anfang März innerhalb von 1,5 Tagen organisiert und sind mit einem Minibus an die Grenze gefahren. Aufgrund längerer Planung und der gewonnenen Erfahrungen konnten wir die zweit weiteren Touren mit jeweils 2 Minibussen durchführen. 

Da die Behörden und NGOs die Organisation in der Slowakei inzwischen sehr gut organisieren und Flüchtlinge schnell und sicher nach Deutschland und den Rest von Europa verteilen, sehen wir aktuell keinen Bedarf für weitere private Transportmöglichkeiten von Schutzsuchenden. Wir werden uns in Zukunft auf den Transport von Hilfsgütern konzentrieren. Hier erfahrt ihr mehr.

Was wir bisher erreicht haben!

3 Touren mit insgesamt 5 Minibussen

31 Schutzsuchende nach Augsburg gebracht

Hilfsgüter im Wert von über 5.500 € an die Grenze transportiert